Wassernebel

Artikel "Fluchtwegsicherung von Personal aus Atrium angrenzenden Büro- und Galerienbereichen - Wassernebellöschanlage in Galerien" [794 KB]

Stationäre Wassernebel - Löschanlagen sind fest installierte Feuerlöschanlagen mit geschlossenen (Sprinkler) oder offenen Düsen (Sprühnebel), die nur das Löschmittel Wasser verwenden. Die Auslösung kann manuell und/oder automatisch erfolgen. Zur automatischen Auslösung ist zusätzlich eine Ansteuerung mit einem mechanischen, hydraulischen, pneumatischen oder elektrischen System erforderlich.

Wassernebel - Löschanlagen werden in Niederdruck (4 - 8 bar) und Hochdruck (80 - 120 bar) unterschieden.

 

Wir planen die Wassernebel Löschanlagen für Sie.

Effekte:


Außer den für Wasserlöschanlagen typischen Kühleffekt kommt, durch die sehr schnelle Dampfbildung in unmittelbarer Nähe des Brandgutes, der Stickeffekt hinzu. Weiterhin verhindert der Sprühnebel das Durchschlagen der Flammen zu benachbartem Brandgut und bindet die Rauchpartikel.

Wassernebel Vorteile:

 
  • Die Wassernebel-Löschanlage kühlt  nicht nur den Brandherd, es erstickt auch die Flammen durch Sauerstoffverdrängung.
  • Der Niederdruck-Wassernebel benötigt ca. 20 Prozent, der Hochdruckwassernebel ca. 15 Prozent der Löschwassermenge eines Normalsprinklers.
  •  Durch den Wassernebel, werden auch die Rauchgase gebunden oder von anderen Bereichen getrennt. Dadurch können Fluchtwege sicher geschützt werden.
  • Die Bekämpfung verdeckt liegender Bereiche ist möglich
  •  Geringe Wassermengen erzeugen minimale Wasserschäden
  • Die Entsorgung personengefährdender- und umweltschädigender Löschmittel entfällt
  • Der unbedenkliche Nebel aus reinem Wasser kann ohne Verzögerungszeit eingesetzt werden.

Eigenschaften:

  •  Maximale Wärmebindung durch sehr große Tröpfchenoberfläche
  • Sehr schnelle Löschung der Flammen in wenigen Sekunden
  •  Rauchpartikelbindung bis 97 % / Abschlagung der toxischen Rauchgase bis 75 %
  •  Optimale Ausnutzung der Löschwassermenge
  •  Umweltschonendes Löschen durch geringen Wassereinsatz
  •  Verhinderung der Brandausbreitung durch Abschottung der Wärmestrahlung
  •  Absenkung der Umgebungstemperatur von 1000 unter 40 °C
  •  entzieht durch verdampfen, der Umgebung 2,3 MJ je Liter Wasser
  •  verdrängt beim Auftreffen auf die Flammen und durch die unmittelbare Verdampfung die Luft (1600-fache Volumenvergrößerung des Wassernebels beim Verdampfen) und damit den 21%igen Sauerstoffanteil lokal vom Brandherd

Wozu dient Wassernebel?:

  • Brandlöschung
  • Brandniederhaltung
  • Verhinderung der Brandausbreitung
  • Brandabschottung
  • Wärme/ Brandrauchabsorbierung
  • Bindung toxischer, explosiver Gase

 

 Anwendungsbereiche:

Anwendungsbereiche sind Gebäude, Räume und Objekte mit sehr hoher Brandbelastung und Materialien mit extrem schneller Brandausbreitung.

  • Turbinen, Kraftwerke, Generatoren, Kabelkanäle und -schächte
  • Objektschutz für Maschinen
  • Unterirdische Verkehrssysteme und Tunnels
  • Personenschutz in Krankenhäusern, Altenheime, betreutes Wohnen, Pensionen, Hotels und Versammlungsstätten
  • Schutz kultureller und ideeller Stätten, z.B. Kirchen, Museen, Depos, Archive

  Anwendungen:

  •  Rauchfreihaltung von Fluchttreppen ohne bauliche Brandschutzmaßnahmen
  •  Archive und Bibliotheken
  •  CNC Maschinen
  •  Förderbänder
  •  Gasturbinen
  •  IT Bereiche
  •  Kabelkanäle
  •  Küchen und Friteusen
  •  Lager mit brennbaren Flüssigkeiten
  •  Maschinenräume
  •  Metrostationen
  •  Motorenprüfstände
  •  Öffentliche Gebäude und Museen
  •  Reinsträume
  •  Schaltschränke
  •  Transformatoren
  •  Wandhydranten
  •  Wassernebelvorhänge
  •  Windenergie Anlagen
  •  Windkraft Anlagen
  •  Auto Tunnel
  •  Zug Trail Tunnel
  •  maritime Anlagen wie Schiffe, Motorräume, Verladetechnik und Räume / Zonen
  •  Zimmer und Atrien
  •  Klassenzimmer / Schulen /Aulen / Aula
  •  Kantienen
  •  Gefängniszellen
  •  Geschäftsräume
  •  Fluchtwegsicherung
  •  Feuer Überschlagsschutz / Flammen Überschlagsschutz / für den Fassaden Überschlags

Wir planen die Wassernebel Löschanlagen für Sie.

 


Sie möchten Ihr Sprinkleranlage, Wassernebelanlage, Sprühflutanlage oder andere Rohrnetzte auf Durchgängigkeit oder Undichtheit prüfen lassen, dann haben wir die richtige Lösung für Sie.


Sachverständige Durchgangsprüfung ohne Wasser !!!


Kontakt zu uns

 
 
Tel. +49 (0) 30 37304150 | Fax +49 (0) 32121183312 | Funk +49 (0) 151 17243524
 
Wir veröffentliche unsere Termine zu Seminaren, Vorträgen, Messen, ... auf Brandschutz NEWS. Besuchen Sie bitte auch unsere neue Brandschutz NEWS Seite.
 

Letzte Änderung am Mittwoch, 14. Mai 2014 um 21:49:57 Uhr.

Abflussleitungen Alarmsignal Atriumsschutz Ausschreibungstext Brandmeldesysteme Brandschutz Brandschutz Anwendungen Brandschutz Vorschriften Brandschutz normen Brandschutztechnik CO2-Einsatzmenge CO2-Reservemenge CO2-Stopptaster CO2-Vorratsbehälter CO2-Vorratsmenge CO2-Zentrale CO2-Zuschlagmenge Druckbehälter Druckentlastungseinrichtung Druckgasbehälter Druckgerät Druckreduziereinrichtung Einrichtung Einrichtungsschutz Einrichtungsschutzanlage Einrichtungsüberwachungsanlage Feuerlöschanlage Feuerlöscheinrichtungen Feuerschutz Fluchtwegsicherung Friteusenschutz Funkenlöschanlage Hochhausschutz Kabel Rohrleitungen Kabelkanalschutz Kabelkanäle Leichtschaum Löschanlage Löschanlagen Planung Löschsystemauswahl Löschsysteme Löschwasserversorgung Machbarkeitsanalyse Mittelschaum NOVEC NOVEC 1230 PV Photovoltaik Produktionsanlagen brandschutz PyroBubble PyroBubbles Rauch Reaktoren Reifenlagerschutz Rohrleitungen Rohrpostanlagen Sachverständige Durchgangsprüfung Schutzzielberatung Schwerschaum Silo's Smoke Foam Sprinkleranlage Sprühflutanlage Stationäre Löschanlagen Stickstoffinertisierung Sub-Surface-System Tankschutz Transformatoren Tunnelschutz Turbinen Versorgungsleitungen Vorplanung Wassernebel Wasserverbrauch Windkraftradschutz brandschutz Durchgangsprüfung brandschutz Konzepte brandschutz anwendung brandschutz planung brandschutz schulung druckluftschaum druckluftschaumsysteme durchgangsprüfung feuer frostsichere Saugstelle halbstationäre Löschanlagen heiß Schaum hohlglaskugel hot foam konzepterstellung löschanlagen lösungsfindung offene Feuerlöschleitungen one seven planung brandschutz planung nach HOAI schaum technischer brandschutz trafoschutz

MSR Security

MSR Security - Sicherheit in der Automatisierungstechnik

Nach oben...